16. Dezember

Die Artikelalansicht wurde aus urheberrechtlichen Gründen verfremdet.

Erste Atomreaktor der DDR in Betrieb

16.12.1957 - In Rossendorf bei Dresden wird der erste Atomreaktor der DDR in Betrieb genommen

Mit Hilfe des Atomreaktors werden zahlreiche junge Wissenschaftler zu Fachkräften auf dem Gebiet der Kernphysik herangebildet.

 

12. Tagung der CDU in der DDR

16.12.1957 - 12. Tagung des Hauptvorstandes der CDU in der DDR. Aufruf zur Teilnahme am Aufbau neuer Ordnung

Entschließung des Hauptvorstandes der CDU der DDR besagt u.a., dass für christliche Menschen die Verpflichtung besteht mit ganzer Kraft, am Aufbau dieser neuen Gesellschaftsordnung, mitzuwirken.

 

Bundesregierung erlässt Röhren-Embargo

16.12.1962 - Die Bundesregierung erlässt ein Röhren-Embargo gegen die Sowjetunion

Damit wird ein Großauftrag mit der Lieferung von 240.000 Tonnen dieser Röhren an die Sowjetunion hinfällig. Mit den bestellten Röhren hätte die Sowjetunion eine 800 km lange Pipeline bauen können.