Zeitgeschichtliches Archiv

Seitenanfang
Seite
Menü
Info

17. Januar

Die Artikelalansicht wurde aus urheberrechtlichen Gründen verfremdet.

Patrice Lumumba ermordet

17.01.1961 - Patrice Lumumba ermordet

Am 17.01.1961 wird der erste Ministerpräsident, des nunmehr von der Kolonialmacht Belgien unabhängigen Kongo, ermordet. Lumumba hatte vor, den Abbau der reichen Bodenschätze und Farmwirtschaften zu verstaatlichen. Erst 2012 wird ermittelt, dass Lumumba und seine Begleiter nach Folterungen unter belgischem Kommando durch katangische Soldaten erschossen und die Leichen beseitigt worden ist.

 

Juden wird Lebensgrundlage entzogen

17.01.1939 - 8. Verordnung zum Reichsbürgergesetz

Mit der 8. Verordnung zum Reichsbürgergesetz, einem der Nürnberger Rassegesetze, werden ab dem 17.01.1939 Juden nicht mehr zu gesetzlichen Prüfungen bei Handels-, Industrie -und Handwerkskammer zugelassen. Jüdische Zahn- und Tierärzte sowie Apotheker verlieren ihre Zulassung. Damit werden die Lebens- und Arbeitsbedingungen durch den faschistischen Staat in Deutschland planmäßig immer stärker eingeschränkt.

 
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Info
Seitenanfang
Seite
Menü
Info

Impressum

Unsere Webseite wird vertreten durch:

Achim Arzt / Lidos Berlin
Identifikationsnummer: 57001832463

Rüdigerstrasse 26
10365 Berlin

 
E-Mail: mlz @ j-ws.de

Nutzungsbedingungen

Unsere Webseite ist keine Publikation einer offiziellen Stelle; sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, oder auf richtige Darstellungsweise.

Die Bereitstellung kostenfreier Angebote ist eine rein freiwillige Leistung von uns; es besteht kein Rechtsanspruch auf Beibehaltung eines Angebotes.

Datenschutz

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Sie bleiben  hierbei anonym.