Zeitgeschichtliches Archiv

Seitenanfang
Seite
Menü
Info

ZGA FAQ Deskriptoren R

Jede Deskription im ZGA beschreibt alle erkennenden Merkmale eines Artikels überhaupt. Deskriptoren geben Hinweise darauf, worum es in einem Artikel geht.

Rabatt

  • wirtschaftlich:
    das Senken des Entgeltes, nur für einen Teil der gleichen Artikel aus dem Angebot


... beschreibt nicht:

  1. wirtschaftlich:
    das Senken des Entgeltes für alle gleichen Artikel aus dem Angebot
 

Radikalenerlaß

  • politisch/behördlich/rechtlich:
    Grundsätze zur Frage der verfassungsfeindlichen Kräfte im öffentlichen Dienst


... beschreibt nicht:

  1. behördlich/rechtlich:
    1972 - 1991, bundesweiter Erlass zur Regelanfrage beim Verfassungsschutz zur Überprüfung von Beschäftigten im öffentlichen Dienst
 

Rakete

  • technisch:
    sehr schneller, zigarrenförmiger Flugkörper mit eigenem Antrieb


... beschreibt nicht:

  1. militärisch:
    Kurz-, Mittel- oder Langstreckenrakete
  2. technisch:
    Tragflächenkonstruktion, die sich mit oder ohne eigenen Antrieb in der Luft bewegen kann
 

Raketentruppen

  • militärisch:
    Kampfeinheiten, die Flugkörper mit Sprengkopf und eigenem Antrieb anwenden


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Personal für die zivile Anwendung zigarrenförmiger Flugkörper mit eigenem Antrieb
 

Rat

  • behördlich:
    beratendes Gremium, Komitee, Kommission, Ausschuß


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Anregung, Empfehlung, Hinweis, Vorschlag, Tipp
  2. behördlich:
    Amtsbezeichnung für ein Mitglied eines Gremiums; Abgeordnete/r, Parlamentarier/in, Beauftragte/r
 

Rätebewegung

  • politisch:
    Richtungsgruppierung mit dem Ziel der Volksherrschaft über direkt gewählte Abgeordnetengremien
 

Rationalisierungsmittelbau

  • betrieblich (DDR):
    wissenschaftlich-technische Abteilung für innerbetriebliche Ablaufoptimierung
 

Rechenschaft

  • allgemein:
    mündliche Auskunftserteilung über eine zurückliegende Tätigkeit


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    wahre Schilderung eines Sachverhaltes
 

Rechenschaftsbericht

  • allgemein:
    das Dokument für eine öffentliche Auskunftserteilung zu einer vergangenen Tätigkeit


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    wahre Schilderung eines abgeschlossenen Sachverhaltes oder eine öffentliche Auskunftserteilung
 

Rechenschaftslegung

  • wirtschaftlich:
    sehr genaue Auskunftserteilung über die Finanzen einer Institution, einer Person die mit Geldwerten arbeitet


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    wahre Schilderung eines abgeschlossenen Sachverhaltes
  2. allgemein:
    mündliche Auskunftserteilung über eine bisherige Tätigkeit oder das Dokument dazu
 

Rechtskartell

  • wirtschaftlich:
    vertraglicher Zusammenschluss von Unternehmen zur Vorteilserlangung am Absatzmarkt
 

Rechtsphilosophie

  • philosophisch/rechtlich:
    Lehre von den Grundfragen und -werten des Rechts, insbesondere der moralisch-geistigen Grundlegung
    (z.B.: der Legitimität von Strafen)
 

Rede

  • gesellschaftlich:
    formelle Ansprache eines Redners an ein Publikum


... beschreibt nicht:

  1. gesellschaftlich:
    mündlicher Vortrag mit ausgearbeitetem Text zu einem Thema
 

Referat

  • gesellschaftlich:
    mündlicher Vortrag, mit ausgearbeitetem Text zu einem bestimmten Thema


... beschreibt nicht:

  1. staatlich:
    Abteilung einer Behörde mit bestimmten Aufgaben
  2. gesellschaftlich:
    formelle Ansprache eines Redners an ein Publikum
 

Rehabilitation

  • staatlich/sozial:
    Sozialleistung zur Wiedereingliederung geistig / körperlich Erkrankter oder Behinderter ins berufliche und gesellschaftliche Leben


... beschreibt nicht:

  1. medizinisch:
    abklingende Krankheitssymptome und einsetzende Gesundung; Rekonvaleszenz (Genesung)
  2. medizinisch:
    Maßnahmen zur Wiederherstellung physischer / psychischer Fähigkeiten
  3. politisch/rechtlich:
    Wiederherstellung des öffentlichen Ansehens einer Person und Wiedereinsetzung ihrer früheren Rechte (Rehabilitierung)
 

Rehabilitierung

  • politisch/rechtlich:
    Wiederherstellung des öffentlichen Ansehens einer Person und Wiedereinsetzung ihrer früheren Rechte


... beschreibt nicht:

  1. medizinisch:
    Maßnahmen zur Wiederherstellung physischer / psychischer Fähigkeiten
  2. staatlich/sozial:
    Sozialleistung zur Wiedereingliederung geistig / körperlich Erkrankter oder Behinderter ins berufliche und gesellschaftliche Leben (Rehabilitation)
 

Reichsarbeitsdienst

  • staatlich:
    entlohnte, freiwillige oder gesetzlich erzwungene körperliche Arbeit für die Allgemeinheit


... beschreibt nicht:

  1. gesellschaftlich:
    ehrenamtliche Tätigkeit, Arbeit in den Ferien
  2. staatlich:
    öffentlich geförderte Beschäftigung Arbeitsloser
  3. staatlich:
    öffentliche Tätigkeit statt Militärdienst
 

Reisekader

  • rechtlich (DDR):
    Personen mit Reiserlaubnis in das nicht sozialistische Ausland im Auftrag einer staatlichen Institution (Dienstreisende)


... beschreibt nicht:

  1. rechtlich (DDR):
    Personen mit dem Ziel einer dauerhaften Ausreise
 

Reiseverbot

  • rechtlich:
    jemand darf aus politischen Gründen das Land nicht verlassen


... beschreibt nicht:

  1. rechtlich:
    jemand darf aus rechtlichen Gründen das Land nicht verlassen
  2. allgemein:
    jemand darf aus gesundheitlichen Gründen einen bestimmten Ort nicht verlassen
 

Reklamation

  • rechtlich:
    Ausdruck der Unzufriedenheit mit einer Ware oder Dienstleistung


... beschreibt nicht:

  1. rechtlich:
    Hilfsmittel zur Abwehr einer rechtsverbindlichen Maßnahme
 

Religion

  • gesellschaftlich:
    die Vermutung, dass es Götter gibt und die damit verbundene Lebensweise


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    die Annahme übernatürlicher, übersinnlicher Ereignisse, und deren Brauchtum
  2. allgemein:
    gefühlsmäßige Überzeugung von einer Sache, ohne diese beweisen zu können
 

Religionsgemeinschaft

  • allgemein:
    Personengruppe, welche die gleichen Götter verehrt


... beschreibt nicht:

  1. staatlich:
    eine "Gemeinde" (kleinstes Selbstverwaltungsgebilde in einem Land)
 

Reparatur

  • allgemein:
    Wiederherstellung der Gebrauchsfähigkeit oder Qualität


... beschreibt nicht:

  1. technisch:
    Vorbeugen oder Verzögern einer drohenden Unbrauchbarkeit
  2. technisch:
    vollständige Wiederherstellung der Gebrauchsfähigkeit oder Qualität von Maschinen, Anlagen oder Fahrzeugen
  3. technisch:
    Ausstattung mit neuester Technik
 

Reparatur-Technische Station

  • wirtschaftlich (UdSSR):
    ab 1958, genossenschaftlich-staatlicher Maschinenpark für regionale Landwirtschaftsbetriebe


... beschreibt nicht:

  1. wirtschaftlich (UdSSR):
    1927-1958, genossenschaftlich-staatlicher Maschinenpark für regionale Landwirtschaftsbetriebe
 

Reparaturwerkstatt

  • allgemein:
    Gebäude oder Räume, in denen eine Gebrauchsfähigkeit oder Qualität von etwas wiederhergestellt wird
 

Revue

  • gesellschaftlich:
    Bühnenstück mit einer losen Abfolge von Sprache, Gesang und Tanz


... beschreibt nicht:

  1. gesellschaftlich:
    temporeiches Bühnenstück mit Gesang, Sprache und Orchester
 

Right Livelihood Award

  • gesellschaftlich:
    wichtige, internationale Wertschätzung für Menschen und Initiativen mit Lösungen für die dringendsten Probleme unserer Zeit, jährlich von der Stiftung Right Livelihood Award Foundation vergeben


... beschreibt nicht:

  1. gesellschaftlich:
    Nobelpreis für Physik, Chemie, Medizin, Literatur oder Frieden, gestiftet von Alfred Nobel
 

Rind

  • landwirtschaftlich:
    Hausrind, landwirtschaftliches Nutztier zur Fleisch- und Milchproduktion


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Fleisch vom Hausrind
  2. mythologisch:
    eine Königstochter der nordischen Mythologie
  3. naturwissenschaftlich:
    Gattungsgruppe der Hornträger (Bovidae)
 

Rinderoffenstall

  • landwirtschaftlich:
    Weidetierunterstand mit Schutzwand zur Freilaufhaltung
 

Rinderzucht

  • landwirtschaftlich:
    kontrollierte Fortpflanzung der Nutztiere für den menschlichen Bedarf unter wirtschaftlichem Aspekt
 

Roman

  • gesellschaftlich:
    umfangreiche Umschreibung persönlicher Erlebnisse meist erfundener Figuren in Buchform


... beschreibt nicht:

  1. gesellschaftlich:
    Oberbegriff unterhaltender Werke in Buchform
  2. gesellschaftlich:
    Schilderung tatsächlicher oder erfundener Ereignisse
  3. allgemein:
    abwertende Bemerkung über eine zu ausführliche Erzählung oder Abhandlung
 

Rote Liste

  • biologisch/naturwissenschaftlich:
    Verzeichnisse gefährdeter Tier- / Pflanzenarten und natürlicher Lebensräume
  • pharmazeutisch/medizinisch:
    Verzeichnis für in Deutschland vermarktete Fertigarzneimittel


... beschreibt nicht:

  1. kulturell:
    Verzeichnisse gefährdeten Kulturguts / Welterbes
 

Rücktritt

  • rechtlich:
    Personen mit rechtlichen Befugnissen (Beamter, Regierungsmitglied ö.Ä.), lehnt die Weiterarbeit ab


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Person des öffentlichen Lebens (Sport, Kultur o.Ä.), nimmt seine Aufgabe nicht mehr war
  2. rechtlich:
    eine Rechtsverbindlichkeit beenden
  3. allgemein:
    hintere Bremse eines Fahrrades
 

Russischolympiade

  • schulisch/staatlich:
    internationaler Schülerwettbewerb zu Kenntnissen über die russische Sprache, Literatur und Landeskunde
 

Rüstung

  • gesellschaftlich:
    die Bereitschaft herstellen, eine kriegerische Handlung auszuführen


... beschreibt nicht:

  1. militärisch:
    Auf- oder Abrüstung als Modernisierung oder den Bestand verändern
  2. politisch:
    zivile Gebiete werden für die militärische Nutzung umgestaltet oder angepasst
 

Rüstungsaltlast

  • gesellschaftlich:
    militärische Gefahrenstoffe und die Grundstücke auf denen sie in der Vergangenheit entwickelt, erprobt, hergestellt, verarbeitet, gelagert oder vernichtet wurden
 

Rüstungsbegrenzung

  • militärisch/rechtlich:
    die militärische Schlagkraft eines Landes unveränderlich festschreiben


... beschreibt nicht:

  1. militärisch/politisch:
    bewusste Verringerung der militärischen Schlagkraft eines Landes
 

Rüstungsindustrie

  • wirtschaftlich:
    Summe aller Unternehmen, die Ausrüstungsgegenstände für Kampfverbände entwickelt und herstellt


... beschreibt nicht:

  1. wirtschaftlich:
    Summe der Unternehmen, die Jagd-, Kampf- oder Zerstörungsinstrumente entwickeln und herstellen
 

Rüstungskontrolle

  • rechtlich:
    Überprüfung der militärischen Schlagkraft eines Landes auf die Einhaltung von Verträgen
 

Rüstungswettlauf

  • militärisch/politisch:
    ständiges Streben nach einem militärischen Vorteil gegenüber gegnerischen Ländern


... beschreibt nicht:

  1. militärisch/politisch:
    Anpassung oder Erhöhung der militärischen Schlagkraft
 
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Info
Seitenanfang
Seite
Menü
Info

Impressum

Unsere Webseite wird vertreten durch:

Achim Arzt / Lidos Berlin
Identifikationsnummer: 57001832463

Rüdigerstrasse 26
10365 Berlin

 
E-Mail: mlz @ j-ws.de

Nutzungsbedingungen

Unsere Webseite ist keine Publikation einer offiziellen Stelle; sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, oder auf richtige Darstellungsweise.

Die Bereitstellung kostenfreier Angebote ist eine rein freiwillige Leistung von uns; es besteht kein Rechtsanspruch auf Beibehaltung eines Angebotes.

Datenschutz

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Sie bleiben  hierbei anonym.