Zeitgeschichtliches Archiv

Seitenanfang
Seite
Menü
Info

ZGA FAQ Deskriptoren E

Jede Deskription im ZGA beschreibt alle erkennenden Merkmale eines Artikels überhaupt. Deskriptoren geben Hinweise darauf, worum es in einem Artikel geht.

Effektivität

  • allgemein:
    Beurteilungskriterium für die Wirksamkeit von Maßnahmen zur Erreichung bestimmter Ziele
 

Effizienz

  • wirtschaftlich:
    Beurteilungskriterium für die Eignung von Maßnahmen zur schnellen Erreichung bestimmter Ziele mit möglichst wenig Aufwand
 

Ehrenamt

  • gesellschaftlich:
    im öffentlichen Interesse entstandene Position, die auf Freiwilligkeit und Verzicht auf Entgelt als Leistungsausgleich beruht


... beschreibt nicht:

  1. gesellschaftlich:
    das Arbeiten in einer solchen Position
 

Ehrenamtliche Tätigkeit

  • gesellschaftlich:
    berufene, freiwillige und im öffentlichen Interesse ausgeübte, regelmäßige Arbeit ohne Entgelt als Leistungsausgleich


... beschreibt nicht:

  1. gesellschaftlich:
    die Position, in der jemand nach den beschriebenen Merkmalen arbeitet
 

Ehrenbanner

  • allgemein (DDR):
    meist von staatlichen Einrichtungen für besondere Leistungen verliehene Fahne
 

Ehrenlegion

  • staatlich:
    vom amtierenden Präsidenten, auch international vergebener ranghöchster Verdienstorden Frankreichs


... beschreibt nicht:

  1. militärisch:
    Fremdenlegion
  2. traditionell:
    Ritterschaft Deutsche Ehrenlegion
 

Ehrenname

  • allgemein:
    würdigende Zusatzbezeichnung für Einrichtungen, Organisationen oder Verbände


... beschreibt nicht:

  1. historisch:
    rühmende Zusatzbezeichnung für eine Einzelperson (z.B. Karl der Große)
 

Ehrenpreis

  • gesellschaftlich:
    Wertschätzung des öffentlichen Ansehens einer Person, seiner aufopferungsvollen Tätigkeit oder langjähriger Zugehörigkeit
 

Ehrung

  • allgemein:
    Wertschätzung einer Leistung, die über einen längeren Zeitraum erfolgreich war


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Wertschätzung einer Leistung mit einem Dokument, nur mit Namensnennung und Leistungsbeschreibung oder einer unerwarteten und lobenswerten Handlung
  2. gesellschaftlich:
    feierlicher Rahmen einer Wertschätzung
 

Eid

  • rechtlich:
    rechtsverbindlicher Schwur auf die Richtigkeit und Vollständigkeit einer Aussage
 

Eigenkapital

  • rechtlich:
    Geldwerte, die jemand oder einem Unternehmen selbst gehören oder von diesen selbst erwirtschaftet wurden
 

Eigentum

  • rechtlich:
    alles, was rechtmäßig und unabhängig vom Zweck erworben wurde, oder jemand bekommen hat


... beschreibt nicht:

  1. rechtlich:
    Teil der Landschaft, den jemand auf rechtlicher Grundlage uneingeschränkt nutzt
  2. rechtlich:
    alle Dinge, über die eine Person oder einer Familie die Verfügungsgewalt ausüben
  3. rechtlich:
    alles, was rechtmäßig für den Eigenbedarf erworben wurde, oder jemand bekommen hat
 

Eingabe

  • rechtlich:
    an eine staatliche Institution gerichtete, schriftliche Bitte oder Beschwerde


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Willenserklärung gegen nachteilige Entscheidungen
  2. allgemein:
    Ausdruck einer Unzufriedenheit
  3. technisch:
    Hinzufügen von Daten in ein Gerät
  4. rechtlich:
    Ablehnung eines Verwaltungsaktes
  5. rechtlich:
    Beschwerde an eine Institution
  6. rechtlich:
    Bitte an eine Institution
 

Einheitsgewerkschaft

  • arbeitspolitisch:
    politisch und weltanschaulich neutrale Arbeitnehmervertretung
 

Einkommen

  • rechtlich:
    Sammelbegriff für Geldeinnahmen, die aus beruflicher Tätigkeit, Vermietung, Verpachtung, Geldgeschäften, Unterhaltsansprüchen o.Ä. entstehen


... beschreibt nicht:

  1. rechtlich:
    monatlich gleichbleibendes Entgelt für Berufstätige
 

Einrichtung

  • allgemein:
    Gestaltung eines Raumes als Tätigkeit oder die Gegenstände in einem Raum


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    einfache Beschreibung für Gebäude und Freiflächen nach ihrer Nutzung
  2. technisch:
    an Maschinen, Anlagen oder Abläufen, planmäßige Änderungen vornehmen
 

Einspruch

  • allgemein:
    Willenserklärung gegen nachteilige Entscheidungen


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Ausdruck einer Unzufriedenheit
  2. rechtlich:
    Ablehnung eines Verwaltungsaktes
  3. rechtlich:
    Bitte an eine Institution
  4. rechtlich:
    Beschwerde an eine Institution
 

Einstellung

  • wirtschaftlich/juristisch:
    Aufhebung, Beendigung


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Grundhaltung, Überzeugung, Standpunkt
  2. beruflich:
    Anstellung
  3. beruflich:
    Arbeits- oder Dienstantritt
  4. fachlich:
    Kameraposition
  5. medizinisch:
    Dosierung von Medikamenten
  6. sportlich:
    Erreichen oder Übertreffen eines bestehenden Rekords
  7. technisch:
    Justierung, Programmierung
 

Eintrittspreis

  • wirtschaftlich:
    Entgelt für den Besuch öffentlicher Veranstaltungen oder Einrichtungen


... beschreibt nicht:

  1. wirtschaftlich:
    Entgelt für die Nutzung von Fahrgeschäften bei Vergnügungsattraktion
 

Einzugsgebiet

  • sozialgeographisch/wirtschaftlich:
    Umkreis einer Einrichtung zur Bedürfnisabdeckung der Bewohner


... beschreibt nicht:

  1. hydrogeographisch:
    Umgebung, aus der ein Fließgewässer sein Wasser zieht
 

Eklat

  • allgemein:
    meist einmaliger, großes Aufsehen hervorrufender und Anstoß erregender Vorfall
 

Embargo

  • wirtschaftlich:
    Verbot, bestimmte Waren in ein Land zu liefern


... beschreibt nicht:

  1. politisch:
    Druckmittel gegen ein Land, um ein bestimmtes zu Verhalten erzwingen
 

Emblem

  • allgemein:
    kennzeichnendes Symbol eines Staates
  • allgemein:
    kennzeichnendes Symbol einer Gemeinschaft


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    kennzeichnendes Sinnbild, Logo, Abzeichen
 

Endlager

  • technisch:
    sicherer, endgültiger Aufbewahrungsort für meist radioaktive Gefahrenstoffe
 

Endlagerung

  • technisch:
    meist radioaktive Gefahrenstoffe an einen sicheren, endgültigen Aufbewahrungsort ablegen


... beschreibt nicht:

  1. technisch:
    vorübergehende Aufbewahrung von Gefahrenstoffen
 

Energiebetrieb

  • wirtschaftlich:
    Unternehmen das Rohstoffe verarbeitet oder Sonnenenergie und Windkraft nutzt, um damit Strom oder Wärme zu erzeugen, und diese dann bis zum Endverbraucher transportiert
    (z.B.: Vattenfall)


... beschreibt nicht:

  1. technisch:
    Gebäudekomplexe, in denen Strom oder Wärme erzeugt wird
 

Energiekombinat

  • wirtschaftlich (DDR):
    zentral gesteuerter, konzernartig strukturierter Wirtschaftsverbund der Energieversorger mit ähnlichen Erzeugnissen, Fertigungsprozessen oder technologischen Abhängigkeiten
 

Energiekosten

  • wirtschaftlich:
    die Summe der finanziellen Ausgaben für das Betreiben von Maschinen und die Nutzung von Wärme und Strom


... beschreibt nicht:

  1. wirtschaftlich:
    finanzielle Ausgaben für die Aufrechterhaltung einer bestimmten Qualität oder Norm
 

Energieträger

  • technisch:
    alle natürlichen Vorkommen, aus denen Kraft oder Wärme gewonnen werden kann


... beschreibt nicht:

  1. technisch:
    Konstruktionen oder Anlagen, die Kraft, Strom oder Wärme speichern können (Energiespeicher)
 

Enklave

  • geographisch/staatlich:
    vom eigenen Staatsgebiet umschlossener Teil eines fremden Staatsgebiets
 

Enquete-Kommission

  • politisch:
    vom Bundestag eingesetzte Arbeitsgruppen zur Lösung langfristiger Probleme unter Einbezug sämtlicher Aspekte
 

Entbindung

  • allgemein/juristisch:
    Befreiung, Enthebung, Loslösung - insbesondere von einer Verpflichtung


... beschreibt nicht:

  1. medizinisch:
    Geburt
 

Ente

  • journalistisch:
    unbestätigte Pressemeldung, Falschmeldung
  • journalistisch:
    not testified = n.t.


... beschreibt nicht:

  1. medizinisch:
    Gefäß, Urinflasche für Männer
  2. naturwissenschaftlich:
    Wasservogel, Geflügel
  3. wirtschaftlich:
    PKW, das Automodell Citroën 2CV
 

Entfernung

  • politisch:
    Abstand nehmen von ... = Distanzieren


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Beseitigung, Wegnahme
  2. mathematisch/allgemein:
    Raumabstand, Strecke, Weite
 

Entlastung

  • allgemein:
    Personen oder Beiräte unterstützen, oder aus der Verantwortung entlassen


... beschreibt nicht:

  1. finanzwirtschaftlich:
    Kontogutschrift, Habeneintrag
  2. juristisch:
    Aufsichtsgremien billigen die Arbeit einer Personengruppe
 

Entomologie

  • naturwissenschaftlich:
    wissenschaftliche Erforschung der Insekten; Insektenkunde
 

Entwurf

  • allgemein:
    notiert oder gezeichnete, unausgereifte Vorstellung zu einer schriftlichen Abhandlung oder einem technischen oder künstlerischen Gegenstand


... beschreibt nicht:

  1. technisch:
    vereinfachtes, räumliches Abbild der Wirklichkeit
 

Enzyklopädie

  • allgemein:
    meist themenbezogenes, ausführliches Nachschlagewerk


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Zusammenstellung von Werken nach bestimmten Merkmalen
  2. allgemein:
    Nachschlagewerk mit Kurzinformation zu Sachthemen
 

Epoche

  • historisch:
    von einem deutlichen Merkmal geprägter Zeitabschnitt der Geschichte


... beschreibt nicht:

  1. wissenschaftlich:
    Großabschnitt der Erdgeschichte
  2. wirtschaftliche Entwicklungsstufe der Menschheit
 

Erbe

  • rechtlich:
    alle rechtmäßig erworbenen Sachen, die jemand nach seinem Ableben hinterlässt


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    bedeutende Bauwerke, Gegenstände und Kenntnisse, die ein Volk oder die Menschheit hervorgebracht haben
 

Erdkunde

  • wissenschaftlich:
    Forschungszweig über Aufbau und Anordnung der Erdoberfläche, sowie deren Veränderungen


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Oberbegriff aller Forschungsbereiche, die sich mit dem System Erde befassen
  2. wissenschaftlich:
    Forschung über Aufbau und Anordnung natürlicher oder fester Materialien sowie natürlicher Erscheinungen und Vorgänge auf der Erde, Erdoberfläche oder in der Lufthülle
 

Erdzeitalter

  • wissenschaftlich:
    Großabschnitt der Erdgeschichte, bestimmt nach Gesteinsalter und vorherrschender Tier- und Pflanzenwelt


... beschreibt nicht:

  1. historisch:
    von einem deutlichen Merkmal geprägter Zeitabschnitt der Geschichte
  2. wissenschaftlich:
    wirtschaftliche Entwicklungsstufe der Menschheit
 

Erholungseinrichtung

  • allgemein:
    für die Entspannung eingerichteter Ort in ruhiger Umgebung mit Übernachtung


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    für die aktive Entspannung eingerichteter Ort ohne Übernachtung
  2. gesellschaftlich:
    Oberbegriff aller Begegnungsstätten, an dem jemand seinen Interessen nachgehen kann
 

Erklärung

  • allgemein:
    versuchte Aussage zu einem Sachverhalt mit Hilfe von Tatsachen ergänzt durch Vermutungen


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    wahre Schilderung oder persönliche Ansicht zu einem Sachverhalt
 

Ernährungsindustrie

  • wirtschaftlich:
    Unternehmen, die maschinell und in großen Mengen landwirtschaftliche Erzeugnisse für die menschliche Ernährung verarbeiten


... beschreibt nicht:

  1. wirtschaftlich:
    Gesamtheit aller Nahrungsmittelhersteller
 

Ernennung

  • staatlich:
    eine Person wird für eine Tätigkeit mit Befugnissen im Staatsdienst bestimmt (Beamter)


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    die Versetzung in eine höhere Position
  2. gesellschaftlich:
    feierliche Einführung oder Arbeitsbeginn als Amtsträger
  3. rechtlich:
    Bestätigung eines Botschafters
 

Erster Ausschuss der Generalversammlung

  • rechtlich:
    UN-Fachgruppe, erarbeitet im Jahr etwa 50 Resolutionen zu internationalen, militärischen Fragen


... beschreibt nicht:

  1. rechtlich:
    1952 gegründete, beratende Fachgruppe der UN-Generalversammlung zu militärischen Fragen
  2. rechtlich:
    ständiges Verhandlungsforum über militärische Abrüstung und Kontrolle
 

Erweiterte Oberschule = EOS

  • schulisch (DDR):
    Erweiterte polytechnische Oberschule; höhere Schule (8.-12. Klasse) mit Abiturabschluss
 

Erzählung

  • allgemein:
    freiwillige, umfangreichere Schilderung tatsächlicher oder erfundener Ereignisse


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    wahrheitsnahe Darstellung eines Sachverhalts auf Anfrage
  2. allgemein:
    Schreib- und Redeweise außerhalb üblicher Dichtkunst
  3. allgemein:
    Schilderung von Erlebnissen handelnder Figuren in Buchform
 

Eskalation

  • allgemein:
    meist unkontrollierte und schwer steuerbare Zuspitzung einer Konflikt- / Krisensituation


... beschreibt nicht:

  1. beruflich:
    Einschaltung der nächst höheren Führungsebene
    (z.B.: bei nicht ausreichender Befugnis zur Entscheidungsfindung)
 

Esoterik

  • allgemein:
    die Annahme übernatürlicher, übersinnlicher Ereignisse, und deren Brauchtum


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Ereignisse am Sternenhimmel mit irdischen Vorgängen verbinden
  2. gesellschaftlich:
    die Vermutung, dass es Götter gibt und deren Verehrung
 

Esperanto

  • allgemein:
    künstlich geschaffene, neutrale Welthilfssprache zur Erleichterung der internationalen Verständigung
 

Essay

  • allgemein:
    geistreiche Abhandlung zu wissenschaftlichen oder gesellschaftlichen Ereignissen aus der Sicht des Verfassers


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    kritische Stellungnahme zu einem aktuellen Thema
 

European Recovery Program = ERP - Kredit

  • wirtschaftlich/staatlich:
    von der Bundesregierung eingesetzter, langfristiger Kredit aus dem ERP-Sondervermögen mit speziellen Konditionen zur Wirtschaftsförderung (Marshallplan)
 

Europäische Bewegung

  • politisch/gesellschaftlich:
    europaweiter Zusammenschluss von Organisationen (Verbände, Parteien, Unternehmen u.Ä.) zur Förderung der europäischen Einigung
     
    deutscher Teil des Netzwerks:
    - BRD 1949 - 1992 : Deutscher Rat der Europäischen Bewegung
    - Deutschland seit 1992 : Europäische Bewegung Deutschland e. V.
 

Eutrophierung

  • ökologisch:
    meist nachteilige Nährstoffanreicherung in einem Ökosystem
 

Exekutive

  • staatlich/behördlich:
    ausführende Gewalt (Regierung und die gesamte öffentliche Verwaltung) zur Durchsetzung der Gesetze
 

Exponat

  • allgemein:
    Gegenstand der in einem öffentlichen Rahmen ausgestellt wird
 

Exklave

  • geographisch/staatlich:
    von fremden Staatsgebiet umschlossener Teil eines Staatsgebiets
    (z.B.: West-Berlin / DDR)


... beschreibt nicht:

  1. kulturell:
    vom Hauptverbreitungsgebiet isoliertes Areal einer Kultur
  2. kulturell:
    vom Hauptverbreitungsgebiet isoliertes Areal einer Sprache
  3. naturwissenschaftlich:
    vom Hauptverbreitungsgebiet isoliertes Areal einer Tiernart
  4. naturwissenschaftlich:
    vom Hauptverbreitungsgebiet isoliertes Areal einer Pflanzenart
 

Exmittierung

  • behördlich:
    Zwangsräumung von Wohnungen o.Ä.


... beschreibt nicht:

  1. juristisch:
    Ausweisung von Personen
 

Expansion

  • politisch:
    Ausdehnung des Staatsgebiets
  • politisch:
    Ausdehnung des Macht- und Einflussbereichs
  • wirtschaftlich:
    Erweiterung des Leistungsbereichs


... beschreibt nicht:

  1. allgemein/chemisch:
    Zunahme der räumlichen Ausdehnung (z.B. bei Gasen), des Volumens eines Körpers
  2. datentechnisch:
    Erweiterung eines Computerspiels
  3. linguistisch:
    Ersetzung einer Wortgruppe durch eine größere
 

Export

  • volkswirtschaftlich:
    Ausfuhr von Waren / Gütern, Dienstleistungen o.Ä. ins Ausland


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    grenzüberschreitende Ausbreitungs- oder Verlagerungsvorgänge untergäriges Vollbier
  2. betriebswirtschaftlich:
    niedrigste Internationalisierungsstufe eines Unternehmens
  3. datentechnisch:
    Datenweitergabe im EDV- Bereich
  4. wirtschaftlich:
    Ausfuhr von Geldwerten
 

Exposition

  • allgemein:
    einführender Teil in eine literarische Erzählung mit bewegenden Ereignissen
  • kulturell:
    einführender Teil in ein Bühnenstück mit bewegenden Ereignissen


... beschreibt nicht:

  1. allgemein:
    Gegenstände in einem öffentlichen Rahmen ausstellen
  2. wissenschaftlich:
    Beschreibung für bestimmte Verfahren, Einflüsse oder Zustände
 
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Info
Seitenanfang
Seite
Menü
Info

Impressum

Unsere Webseite wird vertreten durch:

Achim Arzt / Lidos Berlin
Identifikationsnummer: 57001832463

Rüdigerstrasse 26
10365 Berlin

 
E-Mail: mlz @ j-ws.de

Nutzungsbedingungen

Unsere Webseite ist keine Publikation einer offiziellen Stelle; sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, oder auf richtige Darstellungsweise.

Die Bereitstellung kostenfreier Angebote ist eine rein freiwillige Leistung von uns; es besteht kein Rechtsanspruch auf Beibehaltung eines Angebotes.

Datenschutz

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Sie bleiben  hierbei anonym.